Zauberhafte Rituale

Von Wünschen und Wirklichkeiten...

Unterstützung, um zu deinem Seelenweg zurück zu finden...

Was sind spirituelle Rituale und was bewirken sie?

Rituale wurden bzw. werden schon seit Tausenden von Jahren von Menschen durchgeführt. Es gibt viele verschiedene Rituale mit unterschiedlichen Absichten. Man denke an die Jahreszeitenfeste, die ursprünglich dazu dienten, sich auf die Qualität der kommenden Zeit einzustimmen und die vergangene Zeitqualität zu verabschieden, Altes hinter sich zu lassen und Neues willkommen zu heißen. Sie sind also nichts Neues und auch nichts Unnatürliches. Sie stellen symbolische Handlungen dar und sind ein Werkzeug spiritueller Persönlichkeitsentwicklung.

Bei den Ritualen der großen Göttin verbinden wir uns mit Kräften außerhalb von uns selbst, mit den Lichtwesen und Engeln, die mit der großen Göttin verbunden sind und mit ihr zusammen arbeiten. Diese Lichtwesen bitten wir um Hilfe bei der Transformation von Gefühlen, Situationen oder Strukturen von Lebensprozessen, damit wir uns wieder einer höheren Lebensqualität erfreuen können und unser Leben im Kleinen wie im Großen in göttliche Ordnung kommt bzw. wir es selbst wieder in diesem Sinne gestalten können. Dabei respektieren die Lichtwesen den freien Willen aller Beteiligten. Da der Zauber dieser Rituale der großen Göttin ausschließlich durch Lichtwesen bewirkt wird, kann auch kein Schaden entstehen.

Die Rituale der großen Göttin bringen uns wieder unserem Seelenweg näher, der sich an der Natur und der göttlichen Ordnung orientiert. Dies erweist sich als hilfreich, wenn wir zu lange den Ängsten und Bedenken unseres Egos gefolgt sind und uns in Sackgassen des Lebens manövriert haben, aus denen es kaum einen Ausweg zu geben scheint. Irgendwann beginnen wir, etwas Essentielles in unserem Leben zu vermissen und wir wissen nicht so recht, wie wir es wieder zu einem Teil von uns werden lassen können. Die Rituale sorgen dafür, dass das, was zu uns passt, wieder zu uns kommt.

Sie verschaffen uns Raum und vor allem gute Gelegenheiten! Was sie nicht tun ist, uns die Arbeit abzunehmen, diese Gelegenheiten, wenn sie sich uns im Leben präsentieren,  auch zu nutzen. Es ist also wichtig, dass du die Bereitschaft mitbringst, etwas in deinem Leben zu verändern und entsprechend zu handeln. Dabei werden dir Lösungen für deine Fragestellung zur Verfügung gestellt, auf die dein normales Tagesbewusstsein wahrscheinlich nicht gekommen wäre. Genau das ist das Spannende, denn sonst könnten wir ja alles allein regeln! Stelle dich also auf Überraschungen ein und halte Augen und Ohren offen…

Wichtig ist es, vorher genau zu klären, was du mit dem Ritual bewirken möchtest und vor allem warum. Da mir viel daran liegt, dir und deinem Wunsch zum Erfolg zu verhelfen, werden wir vorher ausführlich darüber sprechen, ob es sich um einen Seelenwunsch von dir handelt oder und einen Wunsch des Egos. Die grundlegenden Prinzipien für die Zielfindung sind dabei Eigenverantwortung, Liebe und Bewusstsein.


Welche Rituale kann ich für dich durchführen?

Die Themen zu denen man spirituelle Rituale durchführen kann, sind sehr vielfältig und dies sind nur einige Beispiele… Liebe und Partnerschaft; Vermittlung bei Konflikten; alles rund um Beruf, Berufung und Situation am Arbeitsplatz; ganzheitlicher Reichtum und Wohlstand; Harmonisierung des emotionalen und körperlichen Wohlbefindens; persönliche Ausstrahlung und Selbstausdruck… Alles, was deinen Lebensalltag liebevoller, freudvoller und sinnvoller gestaltet. Falls du Fragen hast, kontaktiere mich bitte…


Honorar: €180,-

Der Preis kann variieren in Abhängigkeit von der Dauer der Beratung vor Durchführung des Rituals und bezieht sich dabei auf eine Stunde. Die Materialien und Durchführung des Rituals sind bereits inbegriffen.


Gibt es eine Nachbetreuung?

Selbstverständlich kann ich dich bei der Integration der Wirkungen des Rituals und der Verwirklichung deiner Wünsch im Anschluss begleiten und unterstützen. Lass uns dazu einfach einen Termin vereinbaren. Die Besprechungen können vor Ort oder auch per Internet erfolgen, so dass es möglich ist, über größere Distanzen oder abends nach der Arbeit etwas für dich zu tun.